21.03

Jazz-Konzert am 17. März 2017
um 19.30 Uhr im Vertigo Jazz Club in Breslau
Fotoreportage: Lech Basel

OP ENHEIM, die Stiftung Genshagen und die Stiftung Hippocrène haben anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Weimarer Dreiecks gemeinsam die polnische Uraufführung einer Jazz-Komposition zum Thema "Hoffnung" von Riccardo Del Fra organisiert.

Es spielten Musiker aus Deutschland, Frankreich und Polen:

Riccardo Del Fra (Kontrabass), Tomasz Dabrowski (Trompete), Jakub Gudz (Schlagzeug), Carl Morisset (Piano) und Jan Prax (Saxophon).

Die Veranstaltung hat unter der Schirmherrschaft der deutschen Generalkonsulin Elisabeth Wolbers, des Präsidenten der Stadt Wrocław Rafał Dutkiewicz und des Instituts français in Polen, unter der Leitung von Stanislas Pierret, stattgefunden.