01.10

#opencall

Im Rahmen des Projekts OP_VISITORS wurde ein Aufruf für ein Studienbesuchsprogramm für Berliner Künstler veröffentlicht. Wir laden junge Künstler ein, die auf der Basis von Expertenwissen ihre beruflichen Kompetenzen in der Kunstwelt ausbauen und internationale Kontakte knüpfen möchten, die für eine zukünftige Zusammenarbeit hilfreich sein können.

Im Rahmen des Programms bieten wir einen dreitägigen Studienaufenthalt in Breslau an, um die Breslauer Kunst – und Kulturszene kennenzulernen.
Das Projekt findet vom 24-26.10.2019 statt. Als Veranstalter des OP_VISITORS-Programms übernehmen wir die Transportkosten die Unterbringung.
Die Teilnehmer treffen sich mit Experten, Kuratoren und Künstlern und besuchen lokale Kunstgalerien, Museen und von Künstlern betriebene Projekträume. Auf dem Programm stehen auch die Teilnahme an einem Vortrag des Künstlers, Theoretikers und Kunstkritikers Prof. Bazon Brock sowie ein vom Goethe-Institut organisiertes Gastkonzert des israelischen Pianisten Itay Dvory.

Künstler, die an dem Programm teilnehmen möchten, werden gebeten, ihre Portfolios und Lebensläufe an folgende Adresse zu senden: visit@openheim.org. Wir erwarten Ihre Bewerbungen bis zum 6.10.2019. und werden vier Künstler zur Teilnahme einladen.